Die Breitensportgruppe der DLRG Orsoy

Seit Februar 1991 besitzt die DLRG Orsoy eine Breitensportgruppe, die heute 12 Mitglieder hat.

Die Idee hierzu entstand durch die Breitensportprojekte, die der Landessportbund Nordrhein- Westfalen 1985 und 1989 betrieb. Der damalige Hauptgeschäftsführer des LSB und Vorsitzende des Rheinberger Stadtsportverbandes Adalbert Hoffmeier warb erfolgreich bei den Rheinberger Turn- und Sportvereinen für die Umsetzung dieser Idee.

So gründete auch die DLRG Orsoy eine 10-köpfige Gruppe um den damaligen Übungsleiter Heinz Kempkes, die zeitweilig auf 25 Teilnehmerinnen anwuchs.

Diese betreiben jeden Dienstag ab 19.00 Uhr in der Ossenberger Sporthalle, im Stadtpark oder in der Leucht ihren Sport, der aus Jogging, Stretching, rückenschonender Gymnastik und vielem mehr besteht.

Besonderer Dank gebührt hierbei den ehemaligen Übungsleiterinnen Petra Floris und Andrea Weisner- Kress für die langjährige selbständige Leitung, Organisation und Durchführung dieses speziellen Angebotes!

Seit Ende 2008 wird die Breitensportgruppe von Übungsleiterin Anke Landgraf betreut.

Der Spaß am gemeinsamen Sport steht im Mittelpunkt der Breitensportgruppe. Aber auch die Gemeinschaft kommt nicht zu kurz, die durch Sommerfeste, Martinsgansessen und Weihnachtsfeiern gepflegt wird. Auch ein gemeinsamer Besuch der LSB- Sportschule in Sundern- Hachen / Hochsauerland stand bereits zu ihrem 10-jährigen Bestehen auf der Agenda.